Zur Favoritenliste hinzufügen
Abstand: 6,3 km
Elevation: 134 D +
Elevation: 135 D-
Abfahrt: BRANNE
Schleife
Natur (Fauna, Flora)
Platten: Grün
Rund ums Wasser (Kanal, Bach, See, Sumpf, ...)
Kampagne
Wald

Zu Fuß

gehen Dauer 2h10 Schwierigkeit: leicht

Dieser angenehme Spaziergang ermöglicht es Ihnen, die Schönheit der Ufer der Dordogne und das bauliche Erbe der Stadt zu entdecken.

Ausrüstungen & Dienstleistungen

verschiedene

  • Haustiere erlaubt: ja
  • Behindertengerechte Einrichtungen: nein

Sehenswürdigkeiten

Croix de cimetière

Quer Friedhof

Église Saint-Etienne

Kirche Saint-Etienne

Deine Reiseroute

BRANE

Dieser angenehme Spaziergang ermöglicht es Ihnen, die Schönheit der Ufer der Dordogne und das bauliche Erbe der Stadt zu entdecken.
1

Départ

Parken Sie auf dem Rathausparkplatz, Place du 11 novembre 1018. Mit dem Rücken zum Rathaus der Avenue du 8 mai 1945 in Richtung Süden folgen, an der Caisse d'Épargne vorbei und an der Ecke Maison de la Drücken, links abbiegen. Überqueren Sie den Fußgängerüberweg der Rue Emmanuel Roy und gehen Sie nach links. Beim Bäcker rechts abbiegen.
2

Schritt 1

Am Kreuz nehmen Sie die Straße nach rechts, vorbei am Friedhof. Auf dem Friedhof befindet sich ein sehr merkwürdiges Kreuz aus dem XNUMX. Jahrhundert. Erreichen Sie eine Pfeilspitze / ein Sackgassenzeichen.
3

Schritt 2

Biegen Sie links in Richtung L'Évangile ab. Am Stoppschild (Achtung D19, Vorsicht) die Straße überqueren, um gegenüber weiterzufahren (Fahrtrichtung für Autos verboten). An der nächsten Kreuzung biegen Sie links auf den Chemin de la Tannerie ab. Erreichen Sie die Hausnummer 61.
4

Schritt 3

Nach der Hausnummer 61 biegen Sie rechts auf den steinigen Weg ab und gehen den Hügel hinauf. In der Kurve geradeaus auf dem Schotterweg weiterfahren. Überqueren Sie den Wald und biegen Sie dann links ab, um entlang der Wiese und des Weinbergs nach links (Richtung Nordosten) zu gehen. Der Weg biegt wieder nach links ab und mündet in eine asphaltierte Straße. An der Straße biegen Sie links ab. An der zweiten Markierung, vor Lagut, biegen Sie links ab, um in den Wald zu gelangen. Achten Sie auf die Steigung. An der Straße angekommen, biegen Sie links ab und fahren dann die erste Straße rechts hinauf. Wenn Sie nach oben gehen, befindet sich rechts ein überdachter Brunnen.
5

Schritt 4

Am Kreuz links in den kleinen Weg zwischen den Häusern einbiegen. Am Schuppen etwa zwanzig Meter hinabsteigen. Weiter hinunter zum Technikraum des Rathauses von Branne. Auf der asphaltierten Straße biegen Sie rechts ab (Rue de Lillot), um vor dem Fremdenverkehrsbüro anzukommen. Überqueren Sie die Straße und biegen Sie in Richtung Fluss ab.
6

Schritt 5

Nehmen Sie die Kais von Dr. Antoine, um der Dordogne zu folgen. Nehmen Sie am Ende der Kais die Rue Matteau, um in Richtung Halle hinaufzufahren. Am Ende der Straße biegen Sie rechts ab und dann wieder rechts in die Rue du Port Leyron. Beim Weingut Barraud überqueren Sie die Brücke. Auf der Straße angekommen, bergauf, gegenüber, im Dorf.
7

Schritt 6

Am Parkplatz rechts abbiegen. Am Ende des Dorfes biegen Sie links auf den Schotterweg in den Wald ab. Herrlicher Blick über die Dordogne. Gehen Sie entlang der Palombière, erreichen Sie die Reben. Gehen Sie zur Ecke des ersten Pakets.
8

Schritt 7

Weichen Sie nach links zwischen dem Metallpylon und dem EDF-Pfosten ab, um das Holz zu leihen. Folgen Sie dem Weg zur Straße. Wenn Sie die Asphaltstraße erreichen, biegen Sie links ab. Finden Sie Punkt (6). Biegen Sie rechts ab, passieren Sie die Kreuzung und folgen Sie der Rue Port Leyron. Am Ende der Straße biegen Sie rechts ab, um zum Parkplatz des Rathauses zurückzukehren.